internationale wochen gegen rassismus | 20.03.23 – 02.04.23

G

Eimsbüttel mischt sich ein

MISCH DICH EIN – Eimsbüttel ist dabei!

Rassistische, antisemitische, antimuslimische und antiziganistische Angriffe haben ein erschreckendes Ausmaß angenommen. Bundesweit werden täglich zahlreiche Formen von Diskriminierung und Gewalt registriert – nur die tragischen Höhepunkte wie Solingen, Halle und Hanau gelangen dabei in die Öffentlichkeit.

In diesem Jahr stehen die am 20. März startenden internationalen Wochen gegen Rassismus unter dem Motto „Misch dich ein“. Ein denkbar richtiges Motto. Weil es darum geht, dass sich auch die Zivilgesellschaft deutlich und mit Kraft gegen diese Angriffe stellt.

Auch das Eimsbütteler Netzwerk gegen Rassismus ist in diesem Jahr wieder mit von der Partie.

Mit einer gemeinsamen Eröffnungsveranstaltung am 20.03.2023 auf dem Else – Rauch-Platz. Und in den nachfolgenden vierzehn Tagen, vom 21.03. – 02.04.2023, mit vielfältigen Angeboten in den Stadtteilen des Bezirks.

Die Akteur*innen laden zu unterschiedlichen Veranstaltungen an verschiedenen Orten ein. Sie bekennen hiermit eine klare Haltung gegen Rassismus in unserer Gesellschaft und geben Raum, um zusammenzukommen und sich dem Thema auf vielfältige Art und Weise zu nähern.

Startet mit uns das Programm, mischt Euch ein: Gemeinsam gegen Rassismus!

Rassismus, Rechtsextremismus und Hass haben keinen Platz in unserer Gesellschaft!

Wenn Du Informationen möchtest, nimm gerne Kontakt zu uns auf: hallo@eimsbüttel-zeigt-haltung.de

Eröffnungsveranstaltung

20.03.2023 | 16 – 18 Uhr | Else-Rauch-Platz

Um 16:00 Uhr geht es los – gemeinsam mit EUCH!

Mit von der Partie: coole Beats und feine Texte der Rapfugees, großartige Klänge der Klezmer Formation Iryna Kaplan & Band Na S’dorovije, Redebeiträge von Gloria Boateng und aus dem Netzwerk Eimsbüttel gegen Rassismus, eine Spielaktion, die Lenz-Dance-Gruppe und Informationsstände der Akteur*innen.

Der Eintritt ist kostenlos.

Der Else-Rauch-Platz befindet sich in Hamburg-Lokstedt, direkt an der Haltestelle Lutterothstraße der Linie U2.

Zitat des Tages

„Rassismus ist allgegenwärtig. Aber es liegt an uns, unsere Kinder darauf vorzubereiten und hoffentlich können wir ihn irgendwann überwinden.“
Rosa Parks

„Niemals in der Welt hört Hass durch Hass auf. Hass hört durch Liebe auf.“
Siddhartha Gautama

We`ve learned to fly the air like birds, we`ve learned to swim the seas like fish, and yet we haven`t learned , to walk the earth like brothers and sisters !“
Martin Luther King

“Der Rassismus im Kleinen, im Alltag, hängt mit dem Rassismus im Großen zusammen.”
Alice Hasters

 

“WEr will, dass sich alle Menschen in unserer vielfältigen Gesellschaft sicher und frei fühlen, muss sich einmischen und gegen Rasissmus aktiv werden.”
Markus N. Beeko

 

“Liebe ist das stärkste Mittel gegen Unterdrückung.”
Bell Hooks

 

“Wir wissen, dass ihr Weißen das reichhaltige Bankett des Lebens genießt. Wir sagen nicht, dass ihr es nicht genießen sollt. Wir wollen aber auch einen Platz an diesem Tisch!”
Unbekannt 

“There comes a time when Silence is Betrayal.”
Martin Luther King

 

“Rassismus gedeiht da, wo er geleugnet wird.”
Doudou Diène

 

“Niemand wird mit dem Hass auf andere Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ethnischen Herkunft oder Religion geboren. Hass wird gelernt.”
Nelson Mandela

 

“Für eine menschenfreundliche Gesellschaft mit 100% Menschenwürde kann jede und jeder etwas tun!”
Jürgen Micksch

 

“Alle Menschen lachen und weinen in der gleichen Sprache.”
Willy Meurer

 

“Rassismus spaltet. Rassismus vergiftet. Rassismus tötet. Also gilt: Wir als Demokrat:innen müssen alles dafür tun, um unsere offene und solidarische Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Alles andere wäre nicht zu akzeptieren.”
Dr. Karamba Diaby

 

Zitat des Tages

„Rassismus ist allgegenwärtig. Aber es liegt an uns, unsere Kinder darauf vorzubereiten und hoffentlich können wir ihn irgendwann überwinden.“ Rosa Parks

„Niemals in der Welt hört Hass durch Hass auf. Hass hört durch Liebe auf.“ Siddhartha Gautama

We`ve learned to fly the air like birds, we`ve learned to swim the seas like fish, and yet we haven`t learned , to walk the earth like brothers and sisters !“
Martin Luther King

“Der Rassismus im Kleinen, im Alltag, hängt mit dem Rassismus im Großen zusammen.” Alice Hasters

 

“WEr will, dass sich alle Menschen in unserer vielfältigen Gesellschaft sicher und frei fühlen, muss sich einmischen und gegen Rasissmus aktiv werden.” Markus N. Beeko

 

“Liebe ist das stärkste Mittel gegen Unterdrückung.” Bell Hooks

 

“Wir wissen, dass ihr Weißen das reichhaltige Bankett des Lebens genießt. Wir sagen nicht, dass ihr es nicht genießen sollt. Wir wollen aber auch einen Platz an diesem Tisch!” Unbekannt 

“There comes a time when Silence is Betrayal.” Martin Luther King

 

“Rassismus gedeiht da, wo er geleugnet wird.” Doudou Diène

 

“Niemand wird mit dem Hass auf andere Menschen wegen ihrer Hautfarbe, ethnischen Herkunft oder Religion geboren. Hass wird gelernt.” Nelsen Mandela

 

“Rassismus gedeiht da, wo er geleugnet wird.” Doudou Diène

 

“Für eine menschenfreundliche Gesellschaft mit 100% Menschenwürde kann jede und jeder etwas tun!” Jürgen Micksch

 

“Alle Menschen lachen und weinen in der gleichen Sprache.” Willy Meurer

 

“Rassismus spaltet. Rassismus vergiftet. Rassismus tötet. Also gilt: Wir als Demokrat:innen müssen alles dafür tun, um unsere offene und solidarische Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Alles andere wäre nicht zu akzeptieren.” Dr. Karamba Diaby

 

Veranstaltungen

Kategorie
  • Ausstellung
  • Gespräch
  • Online
  • Podcast
  • Sonstiges
  • Begegnung
  • Podiumsdiskussion
  • Workshop
  • Film
  • Diskussion
  • Vortrag
  • Rundgang
  • Konzert
  • Lesung
Zurücksetzen
20.
März

Buchklassiker mit zeitlich überholten Inhalten - wie geht man damit um?

Buchklassiker mit zeitlich überholten Inhalten - wie geht man damit um?

Datum Mrz 20 - Apr 2, 2023Zeit Ganztägiger TerminVeranstaltungsort online unter www.fz-schnelsen.de/podcast-fzs/Veranstalter Freizeitzentrum Schnelsen e.V.Preis KostenlosKategorie Gespräch, Online, Podcast

Im Gespräch mit Sven Freyhofer vom Schnelsener Büchereck geht es um "Buchklassiker mit zeitlich überholten Inhalten – wie geht man damit um?" Wie weit sollte, muss oder darf man gehen, wenn es um kulturelle Aneignung und Rassismus in der Literatur geht, die in eine...

Weitere Informationen

20.
März

LGBTIQ+

LGBTIQ+

Datum Mrz 20 - 31, 2023Zeit 09:00 - 14:00Veranstaltungsort Kirche³, Hörgensweg 62, 22523 HamburgVeranstalter Stadtteildiakonie EidelstedtPreis KostenlosKategorie Gespräch, Sonstiges

Auslage von Informationsmaterial zu LGBTIQ+ zur Mitnahme und diesbezügliche Verweisungsberatung. Die Öffnungszeiten sind: 9-14 Uhr und Dienstags bis 16 Uhr

Weitere Informationen

21.
März

Zwergenaufstand: Demo für kulturelle Vielfalt

Zwergenaufstand: Demo für kulturelle Vielfalt

Datum Mrz 21 - Apr 2, 2023Zeit Ganztägiger TerminVeranstaltungsort Bücherhallen Eidelstedt, Alte Elbgaustr. 12, 22523 HamburgVeranstalter Senior*innentreff im ReeWie Haus, Bücherhalle EidelstedtPreis KostenlosKategorie Ausstellung, Begegnung

Unsere Demo für kulturelle Vielfalt geht in die 2. Runde. Nachdem wir letztes Jahr im Eidelstedt Center einen kurzen Zwischenstopp gemacht haben, sind unsere Figuren dieses Mal in den Bücherhallen zu Gast und werden als Ausstellung während der Internationalen Wochen ...

Weitere Informationen

21.
März

Misch dich ein! - Zivilcourage zeigen

Misch dich ein! - Zivilcourage zeigen

Datum Mrz 21 - Apr 2, 2023Zeit 12:00 - 15:00Veranstaltungsort Gymnasium Bondenwald, Bondenwald 14B, 22453 HamburgVeranstalter Die LINKE. Fraktion in der Bezirksversammlung EimsbüttelPreis €1 – €2Kategorie Podiumsdiskussion, Workshop

Die Linksfraktion Eimsbüttel plant eine Podiumsdiskussion, welche Alltags- und strukturellen Rassismus in Deutschland thematisiert und überleitet in einen interaktiven Workshop unter dem Motto ,,Misch dich ein!- Zivilcourage zeigen‘‘. Dort soll mit Schülerinnen u...

Weitere Informationen

21.
März

Seenotrettung ist kein Verbrechen - Filmbeitrag zur Kriminalisierung von Geflüchteten und der Juventa-Crew

Seenotrettung ist kein Verbrechen - Filmbeitrag zur Kriminalisierung von Geflüchteten und der Juventa-Crew

Datum 21. März 2023Zeit 18:00 - 20:00Veranstaltungsort Bürgerhaus Lenzsiedlung, Julius-Vosseler-Str. 193, 22527 HamburgVeranstalter Lenzsiedlung e.V.Preis KostenlosKategorie Film, Gespräch

Vier Filmabschnitte zur Situation des stillgelegten Seenotrettungsschiffes "Juventa", die Situation der Geflüchteten auf dem Mittelmeer und zum Vorprozess gegen Teile der Juventa-Crew in Trapani/Sizilien.

Weitere Informationen

21.
März

Ein Chatbot gegen Diskriminierung

Ein Chatbot gegen Diskriminierung

Datum 21. März 2023Zeit 18:00 - 20:00Veranstaltungsort Online über zoom: https://us02web.zoom.us/j/88297201967Veranstalter SPD-Fraktion EimsbüttelPreis KostenlosKategorie Diskussion, Online, Vortrag

Yana-bot ist ein Online-Tool, das eine rechtssichere und verständliche Beratung in verschiedenen Sprachen anbietet. Über den Chatbot können Vorfälle direkt gemeldet und Betroffene an Beratungsstellen weitervermittelt werden. Im Rahmen der Online-Veranstaltung wird S...

Weitere Informationen

22.
März

Interreligiöse Stadtteilerkundung

Interreligiöse Stadtteilerkundung

Datum 22. März 2023Zeit 10:00 - 17:00Veranstaltungsort Elbgaustraße 62, 22523 HamburgVeranstalter EvaMigra e.V.Preis KostenlosKategorie Begegnung, Diskussion, Rundgang

Im Bezirk Eimsbüttel befinden sich viele religliöse Einrichtungen. Wir wollen gemeinsam die Ahmadiyya Moschee besuchen und in den interreligiösen Austausch gehen. Im Anschluss werden wir das mit den jüdischen Spuren in Hamburg auseinandersetzen.

Weitere Informationen

22.
März

Speakers' Corner "Schutz vor rassistischer Diskriminierung stärken!" mit Michael Gwosdz

Speakers' Corner "Schutz vor rassistischer Diskriminierung stärken!" mit Michael Gwosdz

Datum 22. März 2023Zeit 19:00 - 22:00Veranstaltungsort Kreisgeschäftsstelle Grüne Eimsbüttel, Methfesselstraße 38, 20257 HamburgVeranstalter Kreisverband Grüne EimsbüttelPreis KostenlosKategorie Begegnung, Diskussion, Gespräch, Vortrag

Speakers Corner ist das wöchentliche Angebot der Grünen Eimsbüttel. Es bietet allen Mitgliedern und Interessierten die Möglichkeit sich kennenzulernen, zu vernetzen und anregende Gespräche zu führen. Bei Musik, Snacks, Wein, Wasser und Bier treffen sich politisch ...

Weitere Informationen

23.
März

Ein Workshop für Dich und Mich – für alle Interessierten: Rassismuskritischer Weg - Erste Schritte

Ein Workshop für Dich und Mich – für alle Interessierten: Rassismuskritischer Weg - Erste Schritte

Datum 23. März 2023Zeit 18:00 - 21:00Veranstaltungsort Gemeindehaus Stellinger Kirche / Molkenbuhrstraße 8 (direkt neben der Kirche) / 22525 HamburgVeranstalter Quartiersprojekt Lokstedt-Stellingen / Diakonie, Ev. Kirche StellingenPreis KostenlosKategorie Diskussion, Workshop

Wir sind uns alle einig: Gerechtigkeit und Fairness sind Werte nach denen wir denken, handeln und leben. Wir stehen ein für Toleranz und Wertschätzung gegenüber anderen Menschen. Immer wieder passiert es jedoch, dass wir Rassismus reproduzieren und damit Menschen ver...

Weitere Informationen

24.
März

Inshallah – Storys from the European Border

Inshallah – Storys from the European Border

Datum 24. März 2023Zeit 18:00 - 20:00Veranstaltungsort Bürgerhaus Lenzsiedlung, Julius-Vosseler-Str. 193, 22527 HamburgVeranstalter Lenzsiedlung e.V., BlindspotsPreis SpendeKategorie Diskussion, Film, Gespräch

In dem selbstproduzierten Dokumentarfilm kommen Menschen zu Wort, die die Folgen dieser Grenzpolitik am eigenen Leib zu spüren haben. Im anschließenden Gespräch mit den Regisseur*innen gibt es die Möglichkeit Fragen zur Situation und Erfahrungen zu stellen.

Weitere Informationen

25.
März

Trickfilm-Workshop: Zusammen am Besten!

Trickfilm-Workshop: Zusammen am Besten!

Datum 25. März 2023Zeit 10:00 - 16:30Veranstaltungsort Kolping Jugendwohnen, Paciusweg 1, 20257 HamburgVeranstalter Senior*innentreff im ReeWie Haus, Kolping JugendwohnenPreis KostenlosKategorie Begegnung, Film, Workshop

Während des Workshops entwickeln wir zusammen mit dem Trickfilmer Sören Wendt kleine Stopp-Motion-Filme mit einer klaren Botschaft für kulturelle Vielfalt. Wir schreiben gemeinsam ein Drehbuch und zeichnen dazu ein Storyboard. Im zweiten Teil geht es darum, die Story...

Weitere Informationen

25.
März

Bin ich rassistisch?

Bin ich rassistisch?

Datum 25. März 2023Zeit 10:00 - 13:00Veranstaltungsort Petrus-Kirche, Winfridweg 22, 22529 HamburgVeranstalter Kirchengemeinde LokstedtPreis KostenlosKategorie Workshop

Rassismus benachteiligt, entwürdigt und wertet Menschen ab. Wer nicht rassistisch sein möchte, muss sich mit Rassismus und seiner Form und Wirkweise auseinandersetzen, aktiv werden und in den Austausch kommen. Der Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein mit den Referen...

Weitere Informationen

27.
März

Hinter die Fassade schauen

Hinter die Fassade schauen

Datum 27. März 2023Zeit 19:00 - 20:30Veranstaltungsort Schule “Am Weiher”, Am Weiher 29, 20255 HamburgVeranstalter youngcaritas HamburgPreis die Hälfte der Einnahmen gehen an HateAidKategorie Diskussion, Vortrag

Nach einem Impulsvortrag zu den Themen "Was bedeutet Rassismus? Was könnte die Ursache sein und wie kann ich eine antirassistische Haltung fördern?" wollen wir gemeinsam ins Gespräch kommen. Untermalt wird der Impuls von Gitarrenmusik.

Weitere Informationen

28.
März

Leben in Vielfalt - Misch Dich ein!

Leben in Vielfalt - Misch Dich ein!

Datum 28. März 2023Zeit 10:30 - 16:00Veranstaltungsort Hamburg-Haus Eimsbüttel, Hermann-Boßdorf-Saal, Doormannsweg 12, 20259 HamburgVeranstalter Bezirksseniorenbeirat EimsbüttelPreis KostenlosKategorie Begegnung, Diskussion, Gespräch, Workshop

Jeder Mensch ist einzigartig. Jeder hat seine Stärken und seine Schwächen. Nur - warum beurteilen wir unsere Mitmenschen nicht nach ihrer Vielfalt, sondern bilden Vorurteile, um Menschen nach vermeintlichen biologischen Merkmalen unterschiedlich zu bewerten. Hierüber...

Weitere Informationen

29.
März

Speakers' Corner im Rahmen der "Internationalen Wochen gegen Rassismus"

Speakers' Corner im Rahmen der "Internationalen Wochen gegen Rassismus"

Datum 29. März 2023Zeit 19:00 - 22:00Veranstaltungsort Kreisgeschäftsstelle Grüne Eimsbüttel, Methfesselstraße 38, 20257 HamburgVeranstalter Kreisverband Grüne EimsbüttelPreis KostenlosKategorie Begegnung, Diskussion, Gespräch, Vortrag

Speakers Corner ist das wöchentliche Angebot der Grünen Eimsbüttel. Es bietet allen Mitgliedern und Interessierten die Möglichkeit sich kennenzulernen, zu vernetzen und anregende Gespräche zu führen. Bei Musik, Snacks, Wein, Wasser und Bier treffen sich politisch ...

Weitere Informationen

30.
März

Wie mit Kindern und Jugendlichen interkulturell über Krieg und Shoa sprechen?

Wie mit Kindern und Jugendlichen interkulturell über Krieg und Shoa sprechen?

Datum 30. März 2023Zeit 16:00 - 19:00Veranstaltungsort Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI), Felix-Dahn-Strasse 3, 20357 HamburgVeranstalter Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI), MLL e.V. HamburgPreis KostenlosKategorie Film, Workshop

Die letzten Zeitzeugen sind heute betagt und werden bald nicht mehr mit uns sein. Wie können wir mit Kindern und Jugendlichen gemeinsam an den Holocaust/Shoa erinnern, darüber lernen und dabei authentisch bleiben? Welche Relevanz hat die jüdische Erfahrung in Europa ...

Weitere Informationen

31.
März

"Mein steiniger Weg zum Erfolg" mit Gloria Boateng und Samba Ndiaye

"Mein steiniger Weg zum Erfolg" mit Gloria Boateng und Samba Ndiaye

Datum 31. März 2023Zeit 18:00 - 21:00Veranstaltungsort Kulturhaus Eidelstedt, Alte Elbgaustrasse 12, 22523 HamburgVeranstalter Kulturhaus EidelstedtPreis KostenlosKategorie Gespräch, Konzert, Lesung

Die Lehrerin und Bildungsaktivistin, Gloria Boateng, gründete 2008 den Bildungsförderverein SchlauFox, der mit diversen Integrationspreisen ausgezeichnet wurde. 2019 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz. Im Kulturhaus liest sie aus ihrem Buch „Mein steiniger Weg zum...

Weitere Informationen

31.
März

Was heißt eigentlich Integration?

Was heißt eigentlich Integration?

Datum 31. März 2023Zeit 18:00 - 21:00Veranstaltungsort ALTE SCHULE Niendorf, Tibarg 34 (Hinterhof), 22459 HamburgVeranstalter Wir für Niendorf e.V. / Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.Preis KostenlosKategorie Diskussion, Gespräch, Vortrag

Mohammed Jouni aus Berlin wird einen Input zum Thema geben und wir wollen darüber miteinander ins Gespräch kommen. Es wird einen Büchertisch zum Thema geben und wir erwarten spannende Gäste und Gespräche.

Weitere Informationen

31.
März

Abschlussveranstaltung der internationalen Wochen gegen Rassismus des Kolping Jugendwohnen Eimsbüttel

Abschlussveranstaltung der internationalen Wochen gegen Rassismus des Kolping Jugendwohnen Eimsbüttel

Datum 31. März 2023Zeit 18:30 - 21:30Veranstaltungsort Kolping Jugendwohnen, Paciusweg 1, 20257 HamburgVeranstalter Kolping JugendwohnenPreis KostenlosKategorie Ausstellung, Film, Gespräch

Wir möchten mit euch bei Snacks und Getränken auf unsere Ergebnisse der internationalen Wochen gegen Rassismus hier bei uns im Haus zurückblicken. Auf euch warten eine Filmpremiere, eine Fotoausstellung und vieles mehr. Wir freuen uns auf euch!

Weitere Informationen

31.
März

Rassismus in Deutschland

Rassismus in Deutschland

Datum 31. März 2023Zeit 19:00 - 21:00Veranstaltungsort Bürgerhaus Lokstedt, Sottorfallee 9, 22529 HamburgVeranstalter Bürgerhaus Lokstedt e.V.Preis Eintritt frei, Spenden erwünschtKategorie Diskussion, Gespräch, Vortrag

Vortrag und Diskussion mit Dr. Cihan Sinanoğlu, Sozialwissenschaftler und seit Oktober 2020 Leiter am DeZIM-Institut in Berlin die Geschäftsstelle des Nationalen Diskriminierungs- und Rassismusmonitors (NaDiRa)

Weitere Informationen

01.
April

Empower - Workshop für junge geflüchtete Menschen

Empower - Workshop für junge geflüchtete Menschen

Datum 1. April 2023Zeit 10:30 - 14:30Veranstaltungsort ALTE SCHULE Niendorf, Tibarg 34 (Hinterhof), 22459 HamburgVeranstalter Wir für Niendorf e.V. / Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.Preis KostenlosKategorie Workshop

Mohammed Jouni aus Berlin ist schon seit Jahren Empowerment - Trainer für junge Geflüchtete und Migrant*innen. Die Workshops helfen das Selbstwertgefühl zu stärken und zeigen Wege auf Selbstwirksamkeit zu erlangen und gegen das, sehr oft vorhandene, Ohnmachtsgefühl...

Weitere Informationen

02.
April

Bauhausjuwel "Neuer Tempel Oberstraße" - altneues Zuhause für den Israelitischen Tempelverband zu Hamburg

Bauhausjuwel "Neuer Tempel Oberstraße" - altneues Zuhause für den Israelitischen Tempelverband zu Hamburg

Datum 2. April 2023Zeit 15:00 - 18:00Veranstaltungsort wird noch bekannt gegebenVeranstalter Israelitischer Tempelverband zu Hamburg – Liberale Jüdische Gemeinde und LandesverbandPreis €5Kategorie Begegnung, Diskussion, Vortrag

Hamburg besitzt einen Bauhausjuwel - den "neuen Tempel" in der Oberstraße, die einst durch den seit 2004 weitergeführten Israelitischen Tempelverband zu Hamburg erbaut worden ist und die 1938 geschändet und enteignet worden ist. Die Gemeinde ist gleichzeitig die Mutt...

Weitere Informationen

Netzwerk

Rückblick IWgR 2022: Eimsbüttel zeigt Haltung

Hier bekommt Ihr einen Überblick über unsere vielfältigen Veranstaltungen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022 unter dem Motto: “Eimsbüttel zeigt Haltung!”. Wir hoffen, unser kleiner Film gefällt euch.